Angebot merken
Frankreich

Insel Korsika – Höhepunkte zwischen Gipfeln und Meer…

Das wildromantisches Juwel im Mittelmeer

Nächster Termin: 21.05. - 28.05.2021 (8 Tage)
  • Fahrt im exklusiven Reisebus mit WC/Klima
  • Fährüberfahrt Livorno-Bastia (Tagesfähre)
  • Fährüberfahrt Bastia – Savona mit Nachtfähre
  • 1 x Übernachtung an Bord in 2-Bett-Kabinen innen DU/WC
  • 6 x Übernachtung in guten Mittelklassehotels
  • 6 x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Weinprobe
  • gesamte Rundreise in Korsika mit örtlicher Reiseleitung
  • Rundfahrt Cap Corse
  • Calvi und die alten Dörfer der Balagne
  • Bastia - Calanches – Ajaccio - Bonifacio
  • Reiserücktrittskostenversicherung (12 € Eigenanteil pro Person)
  • Taxi-Haustür-Service

ab 1160,00 € 8 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Insel Korsika

8 Tage
ab 1160,00 €

Buchungspaket
21.05. - 28.05.2021
8 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1160,00 €
21.05. - 28.05.2021
8 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1415,00 €

Insel Korsika – Höhepunkte zwischen Gipfeln und Meer…

Das wildromantisches Juwel im Mittelmeer

Reiseart
Urlaubsreisen
Rundreisen
Saison
Frühling 2021
Zielgebiet
Frankreich
Einleitung

Entdecken Sie mit uns die paradiesische Insel Korsika im smaragdgrünen Mittelmeer. Hohe Berge wachsen aus der blauen See empor, Felsenküste, weiße Strände und verschwiegene Buchten, eingesäumt vom Grün der Maccia, einer wildromantischen Buschlandschaft voller würziger Gerüche.

Die Insel Korsika erhebt sich als einziges Bergmassiv aus dem Mittelmeer. Aufgrund seiner Lage und Struktur bietet Korsika einzigartige Landschaftsbilder, wie ein Gebirge im Meer.

So schaut Ihre Reise aus

Freitag: Anreise Versiliaküste

Auf abwechslungsreicher Route führt unsere Tour über die Schweiz an die Versiliaküste zur Übernachtung. Abendessen im Hotel.

Samstag: Fährüberfahrt Livorno - Bastia

Mit der Fähre erreichen Sie heute Bastia, das wirtschaftliche Zentrum und zugleich der größte Hafen Korsikas. Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie diese malerisch gelegene, geschichtsträchtige Stadt kennen. Lassen Sie sich verzaubern von der Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, historischen Gebäuden, barocken Kirchen, der umfangreichen Bibliothek, dem Theater und der alten Zitadelle und bummeln Sie gemütlich ent¬lang des alten Hafens. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Sonntag: Rundfahrt Cap Corse

Das 40 km lange und bis 15 km breite Cap Corse ist die nach Norden ins Meer hinausragende Verlängerung der Hauptgebirgskette Korsikas. Die felsige Westküste beeindruckt durch ihre landschaftliche Schönheit, die Ostküste lockt mit ihrer üppigen Vegetation. In früheren Zeiten betrieben die Bewohner der Halbinsel regen Handel mit französischen Hafenstädten. Heute gedeihen dort die berühmtesten Weine der Insel. In einem der zahlreichen familiengeführten Weingüter können Sie sich davon überzeugen und eine kleine Weinprobe machen.

Montag Calvi und die Dörfer der Balagne

Calvi ist an der Nordwestküste eine der wichtigsten und bekanntesten Fremdenverkehrsorte der Insel. Wir unternehmen einen Rundgang durch die malerische Altstadt. Den Garten Korsikas nennt man die Balagne, diese durch hohe Berge vom Inselinneren abgegrenzte Tälerlandschaft. Lernen Sie bei einer Fahrt über die Dörfer den einzigartigen Charme dieser Gegend kennen.

Dienstag: Tour der Superlative

Die heutige Tour kann man auch “Tour der Superlative“ nennen. Wir fahren nach Francardo und entlang des längsten Flusses, Golo, durchqueren die Scala di Santa Regina, die malerischste und wildeste Schlucht Korsikas. Weiter geht es nach Calacuccia, zum größten gleichnamigen Stausee bis zum Col de Vergio (1477 m), dem höchsten Straßenpass. Durch den größten Wald mit den höchsten Kiefern erreichen Sie Evisa, einen außergewöhnlich schön gelegenen Sommerkurort. Wir fahren dann durch die tiefste Schlucht, Spelunca, bis nach Porto, den herrlich am gleichnamigen Golf gelegenen Ferienort. Anschließend erreichen wir die beeindruckendste Küste, die Calanches de Piana und dann die Stadt Ajaccio.

Mittwoch: Ajaccio

Am Vormittag findet eine Stadtbesichtigung von Ajaccio statt, wo Napoleon geboren wurde. Durch seinen kometenhaften Aufstieg wurde die Stadt weltbekannt. Probieren Sie auf dem Markt landestypische Produkte wie den würzigen korsischen Käse, luftgetrockneten Schinken, Olivenöl und Honig.

Donnerstag: Geheimnisvolles Bonifacio

Nach dem Frühstück führt Sie die Reise zunächst nach Sartène, der korsischsten Stadt der Insel, in der das leidenschaftliche Traditionsbewusstsein der korsischen Seele verborgen zu liegen scheint. Ihr Weg führt Sie weiter entlang einer wunderschönen Strecke, vorbei am " Lion de Roccapina ", einem aus Felsformationen entstandenen Löwen, der eifersüchtig über die Insel Korsika wacht, nach Bonifacio. Diese mächtige alte Felsenstadt ist mit ihrer gewaltigen Festungsanlage eine der beeindruckendsten Städte Korsikas. Die Gassen der Altstadt mit jahrhundertealten Häusern hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck. Ein Blick von der Festung über das Meer bis nach Sardinien ist genauso faszinierend wie der Blick vom Meer zu den 80 m hohen weißen Kreidefelsen. Anschließend fahren wir weiter nach Bastia zum Hafen. Einschiffung, Fährüberfahrt und Übernachtung an Bord.

Freitag: Heimreise

Mit einem Koffer voller wunderbarer Eindrücke treten Sie die Heimreise an.

Kolb Reisen GmbH

Schlossstr. 52
73527 Schwäbisch Gmünd

Tel.: (0 71 71) 7 21 38
Fax: (0 71 71) 7 45 27

info@kolb-reisen.de

Newsletter Abonnieren